Schlafzimmer

Badezimmer

Alpenchalets-Kriterien

Über die Region: Seefeld

Tirol | Österreich
Höhe 1.100 - 2064 m

Skifahren in der Olympiaregion Seefeld in Tirol - trotz langer Tradition noch immer ein Geheimtipp mit vielen Highlights. Die Skiregion Seefeld setzt sich aus insgesamt 7 Skigebieten zusammen, die bedeutendsten sind das Skigebiet Seefeld-Gschwandtkopf und Skigebiet Seefeld-Rosshütte. Gemeinsam bieten die beiden Skigebiete ca. 23 Pistenkilometer mit 20 Liften/Bahnen. Das Skigebiet Rosshütte hält für Snowboarder auch einen kleinen Funpark mit Boxen sowie ein Freestyle-Landing-Pad (großes Luftkissen für Sprünge) und eine Quarterpipe bereit. Das Seefelder Joch als höchster Punkt des Skigebietes liegt auf 2.064 m, von hier genießt man phantastische Ausblicke auf das Karwendel- und Wettersteinmassiv. Ausgiebiger Skispaß für geübte Fahrer mit ausgezeichnet präparierten Pisten, aber auch für Familien mit Kleinkindern; hier findet sich für jeden die richtige Piste. Die beiden Skigebiete sind mit einem kostenlosen Skibus verbunden, der in kurzen Abständen ab Seefeld verkehrt. Von Leutasch nach Seefeld sind es ca. 10 km, es stehen ausreichend Parkplätze an den Talstationen zur Verfügung. Das Skigebiet ist bei Familien sehr beliebt, es gibt ein ausgedehntes Ski-Areal für die Kleinen mit drei überdachten Zauberteppichen, einem Teller-Seilllift und einem Seillift sowie zahlreiche Einkehrmöglichkeiten für die ganze Familie.
Leutasch

1 Objekte in Seefeld

puitbach-aussen-winter1_1566825160.jpg
NEU
31842 9

ab 2.090,- €
pro Woche

Sonnenchalet Leutasch

Chalet in Leutasch

7 Gäste · 132 m2 Wohnfläche · Kamin · Sauna · Spülmaschine · Haustier · Waschmaschine

Entfernung zum Skigebiet Seefeld ~5 km. Modernes, neues Luxus-Chalet in der Nähe zum Skigebiet mit Sauna, Kaminofen und Gratis-WLAN. Dieses Chalet befindet sich im Ortsteil Leutsch-Puitbach, im romati…